Marek - Ein Zuhause finden

>> Ab 19. Januar 2018 <<

Marek verbringt sein Leben damit, alte Häuser instand zu setzen. Als ihm der neue Besitzer einer Villa den Innenarchitekten Tomek vor die Nase setzt, ist er zuerst wenig begeistert. Schnell zeigt sich jedoch, dass sie sich gut verstehen, wenn es um die Ausstattung von Häusern geht – und nicht nur das. Doch kann sich Marek endlich wirklich auf jemanden einlassen und ein Zuhause für sich selbst finden?

Diese völlig unabhängige Geschichte spielt einige Jahre nach dem Roman »Benjamins Gärten«, in dem Marek zuerst in Erscheinung tritt.

Es ist immer wieder grandios, wie es der Autorin gelingt, die Emotionen ihrer Protagonisten ganz subtil in Gegenstandsbeschreibungen einfließen zu lassen, ohne das es aufgesetzt wirkt. Innere Zustände werden visualisiert und das mit einer Natürlichkeit und Authentizität die mich staunen lässt.
Jana Walther erzählt sprachlich reduziert und feinfühlig von dem Moment in einer zwischenmenschlichen Beziehung, in dem es wirklich ernst wird. Little_Kunoichi/Lovelybooks

Ihr Stil besticht durch ruhige, unaufgeregte Handlungsverläufe und phantastische Beschreibungen. Diese Geschichte spielt teilweise auf Mallorca und man taucht ein in die Landschaft des Inselinneren, meint die Sonne und den warmen Wind auf der Haut zu spüren, während man lesend die beiden Protagonisten auf ihren Fahrten begleitet.
Melanie H./Amazon

Erzählung | 100 Seiten | Taschenbuch 6,49 €
eBook 2,99 € exklusiv bei Amazon & Kindle unlimited

  

Anna & Eva - Nur eine Frage der Liebe

Anna ist sofort fasziniert, als ihr die auf herbe Art schöne Eva begegnet und setzt alles daran, sie kennenzulernen. Schneller als gedacht kommen sich die beiden Künstlerinnen näher, obwohl es für Eva die erste Erfahrung mit einer Frau ist. Doch gelingt es Eva wirklich, sich auf eine Frau einzulassen? Und kann Anna mit dem umgehen, was Eva ihr anvertraut? Eine Erzählung um sexuelle Identität und wahre Weiblichkeit.

Sie basiert auf meinem Roman Nur eine Frage der Liebe und erzählt die Geschichte aus Sicht der Frauen.


Stilistisch bewegt sich „Anna & Eva“ auf gewohnt hohem Niveau – Jana Walther hat einen sehr sicheren, erwachsenen Schreibstil, der gut zu den Charakteren und der tiefgängigen Geschichte passt.
likeadream

Noch einmal haben wir ein kurzes Blick ins Leben der Figuren, die wir mittlerweile als alten Freunde betrachten. Wie nett war es Anna noch einmal zu treffen, die bislang für mich ein hinreissendes Beispiel einer Unbefangene war.
Amazon/Fantasia

weitere Rezensionen: ElMa

April 2016 | Erzählung | 100 Seiten
Taschenbuch 6,00 € (nur Amazon oder direkt bei mir)
eBook 2,99 € in allen Shops

 
 


 
 Phillip & Christoph - Zwei erotische Tableaus
ab Januar 2017

Neues Terrain - oder wie man Mr. Grey gibt
Christoph macht sich Sorgen, ob Phillip ihn betrügt, da dieser sichtlich nervös ist. Doch ihn erwartet eine Herausforderung ganz anderer Art und er muss sich entscheiden, ob er Phillip geben kann, nach was diesem verlangt.

Bilder von Euch
Der Wunsch von Benjamin und David, dass Phillip erotische Fotos von ihnen macht, führt auf allen Seiten zu Verunsicherung, die sich nur langsam löst. Was wird Christoph zur weiteren Entwicklung des Fotoshootings sagen?

In der Printversion ist zusätzlich exklusiv enthalten: Fünf-Sterne-Menü
Christoph hat sich ein romantisches Wochenende im Harz vorgestellt, doch das Wetter und das Hotel entpuppen sich nicht als kooperativ.
eBook (Amazon, itunes u.a.) 30 Seiten 0,99 €
Printbuch mit 3 Geschichten | 64 Seiten 4,25 €

>Ich musste ab und zu schmunzeln, denn die Aktionen wirken wie aus dem Leben gegriffen, verlieren nicht an Ernsthaftigkeit und Erotik, sie lesen sich locker und leicht, ohne sich aufzudrängen und hinterlassen das Gefühl: "Ja, das war gut".< Justin C. Skylark/Lovelybooks



Weihnachtsküsse
>>erscheint am 23.11.2017<<
Zwei lesbische Kurzgeschichten
mit Eva Andersson

Überraschung unterm Weihnachtsbaum
von Eva Andersson
Eigentlich ist Krissi überhaupt nicht in der Stimmung, Weihnachten zu feiern, denn die Trennnung von Andrea samt Kater Nikolaus ist noch nicht lange her. Bei ihrer besten Freundin Caro hat sie für ein paar Wochen Unterschlupf gefunden, um Abstand zu gewinnen. Doch dann hält Caro eine ganz besondere Überraschung für Krissi bereit …

Mein Weihnachtsengel
von J. Walther
Lilly ist nicht begeistert von der Aussicht, Weihnachten zu Dritt zu verbringen. Basti, der 18jährige Sohn ihrer Freundin Eva, ist zwar nett, aber Eva verwöhnt ihn nach Strich und Faden, so dass Lilly sich zurückgesetzt fühlt. Doch als Basti sich für ein paar Stunden absetzt, zeigt Eva ihr mit einem außergewöhnlichen Geschenk, wie heiß ihre Liebe noch ist.
 
ca. 70 Seiten | eBook 2,99 € sowie Kindle unlimited